ausfallend

ausfallend

* * *

aus|fal|lend ['au̮sfalənt] <Adj.>:
in grober Weise beleidigend, unverschämt:
eine ausfallende Bemerkung; er wird leicht ausfallend.
Syn.: ausfällig, frech, pampig (ugs. abwertend), patzig.

* * *

aus|fal|lend 〈Adj.〉 beleidigend, unverschämt, frech, herausfordernd; Sy ausfällig ● \ausfallende Bemerkungen machen; gegen jmdn. \ausfallend werden jmdn. beleidigen, beschimpfen

* * *

aus|fal|lend <Adj.> [zu ausfallen (5)]:
in grober Weise beleidigend, frech:
eine -e Bemerkung;
er wird leicht a. [gegen andere].

* * *

aus|fal|lend <Adj.> [1: zu ↑ausfallen (5)]: 1. in grober Weise beleidigend, frech: eine -e Bemerkung; er wird leicht a. [gegen andere]. 2. ausfahrend (12): Cresspahls Stampfschritt und seine -en Armbewegungen (Johnson, Mutmaßungen 116).

Universal-Lexikon. 2012.

См. также в других словарях:

  • ausfallend — aus·fal·lend 1 Partizip Präsens; ↑ausfallen 2 Adj; ausfallend (gegen jemanden) stark beleidigend, sehr unverschämt <ausfallend werden; eine Bemerkung> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ausfallend — ausfällig, beleidigend, dreist, frech, gemein, kränkend, ungehörig, unhöflich, unverfroren, unverschämt, verletzend; (geh.): ungebührlich; (bildungsspr.): impertinent, insolent; (abwertend): grob, rüde, schmutzig, unerhört, ungehobelt; (meist… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ausfallend — fallen: Das altgerm. Verb mhd. vallen, ahd. fallan, niederl. vallen, engl. to fall, schwed. falla ist verwandt mit armen. p ul »Einsturz« und der balt. Sippe von lit. pùlti »fallen«. – Wichtige Präfixbildungen und Zusammensetzungen mit »fallen«… …   Das Herkunftswörterbuch

  • ausfallend — aus|fal|lend , aus|fäl|lig (beleidigend) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • ausfallend werden — ausfallen, ausfallend werden, ausfällig werden ↑ fallen …   Das Herkunftswörterbuch

  • ausfallend werden — auf die Zehen treten, beleidigen, kränken, persönlich werden, verletzen; (österr.): insultieren; (geh.): schmähen; (ugs.): anrempeln, auf den Schlips treten; (salopp): auf den Schwanz treten …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • patzig — ausfallend, ausfällig, beleidigend, dreist, frech, provozierend, ungezogen, unverschämt; (bildungsspr.): impertinent, insolent; (ugs. abwertend): pampig; (österr. salopp): goschert; (nordd. ugs.): krötig. * * * patzig:⇨frech(1)… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ausfällig — ↑ ausfallend. * * * ausfällig:⇨beleidigend …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • rotzfrech — ausfallend, ausfällig, beleidigend, dreist, ungehörig; (bildungsspr.): impertinent, insolent; (ugs.): gottlos; (salopp): frech wie Rotz [am Ärmel]; (emotional): unverschämt; (abwertend): schmutzig; (ugs. abwertend): pampig, patzig; (salopp… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • verletzend — ausfallend, beleidigend, ehrenrührig, kränkend, schnöde; (geh.): verunglimpfend; (abwertend): gehässig; (bildungsspr. veraltet): injuriös. * * * verletzend:⇨entehrend,beleidigend …   Das Wörterbuch der Synonyme


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»